Noch keine Kommentare

Synagogenführung und Masel Tov Abend in der KA

Gerne weisen wir euch auf zwei Kooperations-Veranstaltungen mit der KHG Edith Stein zum Thema „Jüdisches Leben in Freiburg“ hin:

Synagogenführung

Mi. 17.11.2021, 18:30 – 20:00

Wie sieht eine Synagoge von innen aus? Wie gestaltet sich das jüdische Gemeindeleben in Freiburg? Im Gespräch mit Moshe Hayoun, dem Kantor der Israelitischen Kultusgemeinde Freiburg, wollen wir diese und viele weitere Fragen von euch klären und dem jüdischen Leben in Freiburg begegnen. Mit dabei an diesem Abend ist Dr. Fabian Freiseis, Beauftragter der Erzdiözese für das jüdisch-christliche Gespräch.
Treffpunkt: Neue Synagoge Freiburg in der Engelstraße
Anmeldeschluss: 08.11.2021 unter mail@khg-freiburg.de 

Neue Räume der Begegnung – Impulse aus dem Film »Masel Tov Cocktail«

Mi. 08.12.2021, 18:00 – 20:00

Der Blick auf das heutige jüdische Leben in Deutschland ist stark von der Aufarbeitung des Holocausts geprägt. Es ist aber gerade die jüngere Generation, die sich in ihrem heutigen Jüdisch-Sein nicht mehr auf Stereotypen festlegen lassen möchte und nicht mit den immer gleichen Reflexen der »Anderen« konfrontiert sein will. Dies ist kaum besser in Wort und Bild gebracht worden als im Film »Masel Tov Cocktail« der Regisseure Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch. Gemeinsam mit ihnen und vor dem Hintergrund dieses Films soll es in dem Workshop darum gehen, wie neue Räume der Begegnung entstehen können zwischen jungen Erwachsenen, jüdischen und nicht-jüdischen. Filmvorführung und anschließendes Gespräch in der katholischen Akademie Freiburg. Für die Teilnahme benötigt ihr eine vorherige Anmeldung.