Taizé-Gebet

Event details

  • 15. Januar 2018
  • 20:30
  • Kapelle im St. Alban-Haus, Reinhold-Schneider-Straße 37, 79117 Freiburg

Taizé-Gebet mit Isabel und Clemens

 

Frère Roger, Gründer der ökumenischen Bruderschaft in Taizé schreibt:

Nichts führt in innigere Gemeinschaft mit Gott als ein meditatives gemeinsames Gebet mit nicht endenden Gesängen, die in der Stille des Herzens weiter klingen, wenn man wieder alleine ist.

Das ist einer von mehreren Gedanken zu Taizé-Gebeten…

So möchten wir euch auch in diesem Semester wieder einladen, in der Tradition von Taizé zusammen zu beten und zu singen!

Wer sich darunter noch nicht so viel vorstellen kann: Die Lieder bestehen aus kurzen Sätzen – oft sind es Psalmen oder kurze Gebete, die mehrfach wiederholt gesungen werden.

Die Stille zwischendurch bietet die Möglichkeit, über die Lesung nachzudenken, abzuschalten, zu beten, einfach da zu sein vor Gott.

Die Taizé-Gebete finden zweiwöchentlich montags um 20:30 Uhr in der Alban-Kapelle statt.

Neugierig? Kommt einfach vorbei! Niemand wird zu irgendetwas verpflichtet… Egal ob ihr euch einfach dazusetzen, zuhören und die ruhige Atmosphäre mit Kerzen genießen wollt oder ob ihr für Taizé-Gebete brennt und begeisterte Sänger seid – fühlt euch herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf euch!